Jung Process Systems GmbH
Auweg 2 · 25495 Kummerfeld
Tel. +49 4101 7958-140 · Fax +49 4101 7958-142
info@jung-process-systems.de · www.jung-process-systems.de

Schraubenspindelpumpen

Schraubenspindelpumpen

Hygienisch, schonend und wirtschaftlich: unsere Pumpen sind optimal für die Förderung von Lebensmitteln – ob Milcherzeugnisse, Feinkostsalate, Süß- und Backwaren oder Fleischprodukte.


Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

+49 4101 7958-140

SCHNELLANFRAGE
Herausforderung: Entgasen von Säften mit Fasern und Pulpen in der Getränkeindustrie

Beratung:
Henning Grönwoldt-Hesse

Molkereiindustrie

  • Joghurt
     
  • Quark
     
  • Frisch-, Schmelzkäse
     
  • Sahne
     
  • Fruchtzubereitung
     
  • Eiscreme
     
  • Butter

Anwendungsbeispiele

Einsatzbereich Volumenstrom Druckdifferenz Produkt
Joghurt 10 m³/h 6 bar HYGHSPIN 70
Joghurt mit Früchten 3 m³/h 2 bar HYGHSPIN 50
Quark 5 m³/h 11 bar HYGHSPIN 70
Schmelzkäse 5 m³/h 25 bar HYGHSPIN 90 Hopper
Konditorsahne 2,1 m³/h 6,2 bar HYGHSPIN 125
Süßmolkekonzentrat + Permeat 68 m³/h 10 bar HYGHSPIN 70

 

Vorteile:

  • Sehr gleichmäßige Förderung, schonend zu  Fruchtstücken, kein Schleudern der Produkte
  • Sehr hoher Hygienestandard, Pumpen sind CIP- und SIP-bar, Reinigung erfolgt ohne Bypass mit dem vollem CIP-Volumenstrom, Einsatz als CIP-Förderpumpe
  • Kein Nickeleintrag als Allergen in das Produkt auf Grund von Sonderlegierungen
  • Hohes Saugvermögen, geringe NPSH-Werte
  • Hohe Drücke für UHT Anwendungen
  • Extruder Funktion der HYGHSPIN Hopper für nicht-fließfähige Medien
  • Hohe Verschleißfestigkeit

Feinkostindustrie

  • Ketchup / Saucen / Dressings
     
  • Mayonnaise
     
  • Tomatenkonzentrat
     
  • Babynahrung
     
  • Suppen mit Gemüsestückchen
     
  • Eintöpfe
     
  • Öle und Fette

Anwendungsbeispiele

Einsatzbereich Volumenstrom Druckdifferenz Produkt
Ketchup 25 m³/h 6 bar HYGHSPIN 90
Mayonnaise 5 m³/h 10 bar HYGHSPIN 70
Gewürzsauce 150 m³/h 6 bar HYGHSPIN 125
Gemüsesuppe (Gazpacho) 18 m³/h 13 bar HYGHSPIN 90
Tomatenpüree 7 m³/h 32 bar HYGHSPIN 125

 

Vorteile:

  • Kein Auflösen von Emulsionen durch gleichmäßige und schonende Förderung
  • Förderung von großen Inhaltsstoffen z.B. Pilzköpfe
  • Hohe Flexibilität, weiter Betriebsbereich für unterschiedliche Produkte, Einsatz als CIP-Förderpumpe
  • Exzellenter Hygienestandard, Pumpen sind CIP- und SIP-bar
  • Selbstzuführende HYGHSPIN Hopper für hochviskose und stückige Produkte
  • Sonderwerkstoffe (DUPLEX, 1.4539) für korrosive salzhaltige Medien
  • Hohe Verschleißfestigkeit, kein Eintrag von Abrieb in das Produkt

Süßwaren

  • Schokolade flüssig / gebrochen
     
  • Nußnougatcreme, Brotaufstrich
     
  • Fruchtgummimasse
     
  • Glasuren
     
  • Fondant
     
  • Füllungen

Anwendungsbeispiele

Einsatzbereich Volumenstrom Druckdifferenz Produkt
Schokolade 3,5 m³/h 12 bar HYGSPIN 70
Fondant 1,1 m³/h 3 bar HYGHSPIN 50
Fruchtgummimasse 2 m³/h 20 bar HYGHSPIN 70
Nußnougatcreme 30 m³/h 20 bar HYGHSPIN 125
Karamell-Zucker-Überzug 0,3 m³/h 3 bar HYGHSPIN 50

Vorteile:

  • Sehr niedrige NPSH-Werte für siedende Medien
  • Hohe Fördertemperaturen ohne Sondermaßnahmen, wie vergrößerte Spalte
  • Heizmäntel für Pumpen- und Anschlussgehäuse verfügbar
  • Hohe Flexibilität, weiter Betriebsbereich für unterschiedliche Produkte, Einsatz als CIP-Förderpumpe
  • Selbstzuführende HYGHSPIN Hopper für nicht-fließfähige Medien, z.B. Bruchschokolade
  • Hoher Hygienestandard, Pumpen sind CIP- und SIP-bar
  • Hohe Verschleißfestigkeit, kein Eintrag von Abrieb in das Produkt

Backwaren

  • Teig
     
  • Vollei
     
  • Eiweiß / Eigelb
     
  • Cremefüllungen
     
  • Butter / Margarine

Anwendungsbeispiele

Einsatzbereich Volumenstrom Druckdifferenz Produkt
Oblatenteig 2 m³/h 4 bar HYGHSPIN 70
Viskoser Teig 1 m³/h 9 bar HYGHSPIN 70 Hopper
Vollei 10 m³/h 10 bar HYGHSPIN 90
Butter 2m³/h 3 bar HYGHSPIN 50
Waffelcreme 5 m³/h 5 bar HYGHSPIN 70

Vorteile:

  • Sehr gleichmäßige und schonende Förderung, kein Schleudern der Produkte
  • Hoher Hygienestandard, Pumpen sind CIP- und SIP-bar, Einsatz als CIP-Förderpumpe
  • Selbstzuführende HYGHSPIN Hopper zur Förderung von festen Teigen
  • Hohes Saugvermögen, geringe NPSH-Werte
  • Hohe Verschleißfestigkeit, kein Eintrag von Abrieb in das Produkt

Fleischereien

  • Hackfleisch / Mett
     
  • Brät
     
  • Fleischwaren mit Eis
     
  • Blut
     
  • Fettmassen

Anwendungsbeispiele

Einsatzbereich Volumenstrom Druckdifferenz Produkt
Putenbrust 8 m³/h 12 bar HYGHSPIN 90 Hopper
Geflügelfleisch mit Knochenstückchen 8 m³/h 7 bar HYGHSPIN 90 Hopper
Rindertalg 0,03 m³/h 16 bar HYGHSPIN 50
Fleischbrät 11,4 m³/h 12 bar HYGHSPIN 90
Wurstmasse 5 m³/h 8 bar HYGHSPIN 70 Hopper

Vorteile:

  • Selbstzuführende HYGHSPIN Hopper für nicht-fließfähige Massen
  • Sehr gleichmäßige und schonende Förderung, kein Schäumen von Medien
  • Hoher Hygienestandard, Pumpen sind CIP- und SIP-bar, Einsatz als CIP-Förderpumpe
  • Einfache Demontage für manuelle Reinigung
  • Trockenlaufsichere Wellendichtung
  • Hohe Verschleißfestigkeit, kein Eintrag von Abrieb in das Produkt

©JUNG PROCESS SYSTEMS GmbH 2022    Datenschutz   Impressum