hygienisch · schonend · wirtschaftich

Jung Process Systems GmbH
Auweg 2 · 25495 Kummerfeld
Tel. +49 4101 7958-140 · Fax +49 4101 7958-142
info@jung-process-systems.de · www.jung-process-systems.de

Schraubenspindelpumpe HYGHSPIN Extended – die clevere Lösung für Niederdruckanwendungen

Große Fördermengen oder Feststoffe bei kompakten Abmaßen.

Die HYGHSPIN Extended ist eine Variante der weltweit bewährten HYGHSPIN-Pumpenbaureihe aus hochwertigem Edelstahl. Bei der HYGHSPIN Extended liegt das Augenmerk auf Anwendungen im Niederdruckbereich bis zu 6 bar Differenzdruck.

Die Förderschrauben und das Pumpengehäuse sind verlängert. Die HYGHSPIN Extended erweitert so die Einsatzmöglichkeiten der einzelnen Baugrößen bei höherem Volumenstrom oder besonders großen Feststoffen.

Die HYGHSPIN Extended steht für hohe Leistung bei kompakten Abmaßen. Sie ist in Blockbauweise oder mit freiem Wellenende erhältlich.

Die HYGHSPIN Extended ist in den Größen 70, 90 und 125 verfügbar. Die maximale Fördermenge liegt bei ca. 350 m³/h. Der Förderdruck beträgt bis zu 6 bar.

 

Nach rechts oder links wischen, um die Elemente zu untersuchen Auf die blauen Punkte tippen, um die Elemente zu untersuchen
Die Vorteile auf einen Blick
  • Kompakte Bauform, Kostenersparnis
    Durch eine hohe Leistungsdichte sinken Platzbedarf und Investitionskosten
  • Maximale Schonung für stückige Produkte
    Die verlängerten Schrauben erlauben die Förderung von großen Feststoffen

Hinzu kommen die Vorteile aller HYGHSPIN Schraubenspindelpumpen

  • Erhebliche Kostenersparnis
    Verminderte Investitions- und Wartungskosten
  • Beste Qualität
    Herstellung vollständig aus Edelstahl
  • Außergewöhnliche Servicefreundlichkeit
    Die Pumpe muss für Wartungsarbeiten nicht aus der Anlage entnommen werden
  • Höchste Flexibilität
    Verschiedenste Produkte, Viskositäten und Mengen sind mit nur einer Pumpe förderbar
  • Produktschonende und gleichmäßige Förderung:
    Geringe Geschwindigkeit, minimale Pulsation, keine Druckstöße
  • Höchstes Hygieneniveau
    Keine Toträume und besonders gute Umspülung der Wellendichtung
  • CIP und SIP
    Reinigung und Sterilisierung innerhalb der Anlage, Einsatz als CIP-Förderpumpe
Technische Daten / Leistungsmerkmale
Typ HYGHSPIN 50E HYGHSPIN 70E HYGHSPIN 90E HYGHSPIN 125E
Max. Förderleistung 20 m³/h 40 m³/h 100 m³/h 300 m³/h
Max. Förderdruck 4 bar 6 bar 6 bar 6 bar
Max. ø Feststoff 25 mm 30 mm 45 mm 67 mm
Saugleistung NPSHr  > 0,5 m, Saughöhen bis zu 9 m möglich
Viskosität0,5–1.000.000 mPas, höhere Werte nach Rücksprache
Fördertemperatur–10 bis 180° C, höhere Werte auf Anfrage
Reinigungvoll CIP-reinigbar in der Anlage
SterilisationSIP in der Anlage mit Dampf oder Heißwasser
Produktberührte Teile1.4404, 1.4539 oder 1.4462 als Option, andere Werkstoffe auf Anfrage
ElastomereHNBR, FPM, EPDM, FFPM, FDA-Zulassung, andere Elastomere auf Anfrage
Wellendichtungen

einfach- und doppeltwirkendende Gleitringdichtungen, mit Messerschneide für klebrige Medien zur Vermeidung von Anfahrschäden, einfachwirkende trockenlaufsichere Lippendichtung

Pumpenausrichtunghorizontal, vertikal oder seitlich, INLINE Ausführungen möglich
Anschlüsseverschiedene Größen und Anschlussnormen nach Abstimmung
Bauformenkompakte robuste Blockbauweise für alle Baugrößen, mit freiem Wellenende für die Baugrößen 70, 90 und 125
AntriebeDrehstrom-, Getriebe- oder  Servomotoren hygienische Antriebe in Edelstahlausführung als Option

Leistungsdaten in Abhängigkeit der Pumpenkonfiguration, Temperaturen in Abhängigkeit von Drehzahl, Druck und Wahl der Elastomere

Galerie
Downloads
Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gern.

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gern.

+49 4101 7958-140

sales[at]jung-process-systems.de

Kontaktformular

Schraubenspindelpumpe

Jung Process Systems: Der Film

Jung Process Systems: Der Film

Vergleich: CIP-Reinigung

Vergleich: CIP-Reinigung

Vergleich: Produktförderung

Jung Process Systems: Der Film

Zertifikate

International zertifiziert nach
EHEDG, 3-A (USA) und Atex.

   Datenschutz   Impressum © JUNG PROCESS SYSTEMS GmbH